Geführte Wandertage auf der facettenreichen Mittelmeer-Insel

Herrliche Wandertage im zu Recht als Wanderregion hochgelobten Oberengadin. Die Seen-Landschaft und die alpine Flora lassen unsere Herzen höher schlagen. Zum Zeitpunkt der Durchführung haben sich die Lärchenwälder in ein fantastisches herbstliches Farbenspiel verwandelt: Golden, rot, braun und intensiv kupferfarben leuchten sie um die Wette und spiegeln sich im See. Ein Schmankerl für alle Fotografen - aber auch Wanderer! Auf unseren Wanderungen bewegen wir uns im Raum St. Moritz - Silvaplana - Sils - Maloja auf rund 1'800 bis 2'100 Metern über Meer und geniessen auf unseren gemütlichen Streifzügen die problemlos zu begehenden Wege, das schicke Ambiente von St. Moritz und den "Indian Summer" im Oberengadin.

Es bleibt an den mittleren Wandertagen genug Zeit, um nach den Wanderungen die Gegend rund um das Hotel, das Dorfzentrum von St. Moritz mit seinen gepflegten Läden, Café-Confiserien und altehrwürdigen Fünf-Sterne-Hotels oder den Seerundweg auf eigene Faust zu entdecken und zu geniessen. Dank stationärer Unterkunft sind wir nur mit einem leichten Tagesrucksack unterwegs.

Wir logieren im renommierten Hotel Laudinella im gehobenen Segment. Es bietet nebst diversen Annehmlichkeiten auch einen Wellness-Bereich mit Panorama-Blick über das Oberengadin.