Nordostschweizer Hauteroute

Gebiet: Nordostschweiz
Datum:

Januar 2020

Start/Ziel: Amden-Arvenbühl / Rheineck
Route: Arvenbühl-Vorder Höchi-Stein SG-Risipass-Lutertannen-Schwägalp-Kronberg-Chlosterspitz-Appenzell-Hirschberg-Gais-Gäbris-Trogen-Rechberg-Heiden-Klus-Lutzenberg-Rheineck
Dauer: 4 Tage
Übernachtung: Hotel Säntis, Kloster Maria der Engel Appenzell, Biwak bei Trogen
Unterwegs mit: alleine
Bewertung: Sehr unterschiedlich, je nach Bedingungen. WT2 und WT1, T2 wenn kein Schnee.
Hier bis Chlosterspitz Schnee, danach Eis, später aufgrund Schneemangel ab 1000m gefrorene Wiesen- und Waldwege, südseitig matschig.
 



Bilder >>>