Blick ins Tal runter zu den ausgedehnten Obstplantagen
Naturnser Sonnenberg
Jausestation Pirchhof
Naturns
Immer wieder herrliche Ausblicke
Blick ins Tal Richtung Meran
Tafel am Weg aus vergangenen Zeiten: Wer weiss noch, wie der Umrechnungskurs Lire-Franken war?
Schmale Höhenwege, immer bestens gesichert
Blick zurück zum Krusterhof, einem empfehlenswerten Übernachtungsquartier
Die Bergbauern sind überall an den steilen Hängen am heuen
Wenn ein Bach rauscht, weiss man: Jetzt gehts runter und drüben wieder rauf - nicht immer über unzählige Stufen wie hier...
Fenster zum Tal
Die Stettiner Schutzhütte auf fast 2900 müM
Abendstimmung am Eisjöchl neben der Hütte - der höchste Punkt des Meraner Höhenwegs
Auf dem Weg vom Eisjöchl zum Eishof
Mungg am Wegesrand - was er wohl denkt?
Der Eishof - höchster ganzjährig bewirtschafteter Hof am Weg
Katharinaberg im Schnalstal
Die Wegweiser sind zweisprachig beschriftet
Am Ziel!