Wandertage Unterengadin und Schweizerischer Nationalpark

19.-21. Juli 2020

Gemütliche Wandertage an den sonnigen Südhängen des Unterengadins und im Nationalpark.

Die weissen Engadinerhäuser, intakte Dorfbilder und der schäumende Inn sind nur einige der Höhepunkte in diesen Wandertagen. Eine artenreiche, abwechslungsreiche Flora begeistert uns ebenso wie Tierbeobachtungen im Schweizerischen Nationalpark. Diesen besuchen wir auf einer wenig begangenen Route, die spektakuläre Einblicke in die wilde Schlucht mit herrlicher Aussicht auf den sonnigen Höhen miteinander vereint. Und mit etwas Glück können wir Tiere wie Hirsch, Eichhörnchen und diverse Vögel wie die Wasseramsel oder den Buntspecht beobachten.

Wir übernachten in Zernez und im Schellenursli-Dorf Guarda. Dorfführung mit Apero in Zernez. 
Mit Gepäcktransport und Hotelkomfort.


Bitte verlangen Sie hier die ausführliche Detailausschreibung.

Zurück zur Hauptseite